Marble%20_edited.jpg

Über mich

Love what you do and do what you love. Ausgelutschter Pinterest-Spruch und trotz alledem irgendwie mein Motto.

 

Denn ohne Liebe geht es nicht.

Außerdem schaden ein paar motivierende Pinterest-Sprüche ja nicht! 

Vor über acht Jahren entdeckte ich das Bloggen für mich und mindestens genauso lange fotografiere ich.

Was damals als Hobby begann und über Jahre an meinem Vision-Board hing, ist heute mein Beruf, vielmehr noch: Meine Leidenschaft.

Wenn ich nicht gerade fotografiere oder an neuen Texten feile, findest du mich im Wald oder am Meer, die Sonne begrüßend auf meiner Yogamatte und wahrscheinlich auch auf dem Sofa, eine Folge Gossip Girl guckend (... na gut, du hast mich erwischt! Es bleibt meist nicht bei einer Folge...).

Ich kann mich für unglaublich viele Dinge begeistern und beschäftige mich mal mit Persönlichkeitsentwicklung, Achtsamkeit, Hochsensibilität, Nachhaltigkeit und anderen Dingen, die ich gerade interessant finde.

Mein Bullet-Journal ist der Ort, um mich kreativ auszuleben, zu reflektieren und mein täglicher Begleiter und Helfer im kreativen Chaos.

All diese Begeisterungen teile ich gerne auf meinem Blog alias mein Journal.

Irgendwo zischen meiner Hochsensibilität und dem Perfektionismus, der Begeisterung für so ziemlich alles Neue, dem Reflektieren und Hinterfragen von jedem Kleinkram, meiner Liebe zur Fotografie und dem Traum von der eigenen Ausstellung in den Deichtorhallen bin ich zu Hause. 

Und du?